Posted by on Nov 14, 2017 in Veranstaltungen | Keine Kommentare

Anlässlich der FitnessExpo in Basel vom 11. November durfte sich das Kun-Tai-Ko von seiner besten Seite präsentieren. An der grössten Fitnessmesse der Schweiz wurde alles gezeigt, was das Fitnessherz begehrt, und so trumpfte das Kunti gleich mit mehreren Highlights auf. Gleich vier Show-Blöcke wurden vor grossem und interessierten Publikum auf verschiedenen Bühnen und Kampfflächen gezeigt.

Die Kickboxer begeisterten mit vielen kraftvollen und schnellen Elementen, Roman zeigte seinen eindrucksvollen «Becher-Trick» und alle Kickboxer gaben Vollgas beim Vorführen von Techniken, beim Pratzen-Training und im Fight. Die Karateka’s durften gleich zweimal mit unterschiedlichen Programmen auftreten. Sie beeindruckten die Besucher mit ihrer Kata, One-Steps und Selbstverteidigung durch Präzision und massenweise «Action». Henrik’s Kerzenshow und viele supercoole Bruchtests von Adrian, Christian, Norman und Henrik mochten das Publikum zu begeistern. Auch die FitKick’er unter der Leitung von Carola und Franz zeigten ihr Können. Das auf Kickbox-basierende Ganzkörpertraining wurde geschickt mit einer mitreissenden und schnellen Choreografie vorgeführt, und gab einen tollen Einblick in dieses abwechslungsreiche und dynamische Training.

Am Kunti-Stand, der super platziert war in der Mitte der Halle der Kampfsportwelt, waren hauptsächlich Caroline und Christine im Dauer-Einsatz. Sogar der erfolgreiche ehemalige Schweizer Profi-Boxer Stefan Angehrn besuchte unseren Kunti-Stand. Viele Besucher versuchten ihr Glück am Glücksrad oder bei der «Kick-Promo». Wir sind überzeugt, bald einige neue Gesichter im Kunti begrüssen zu dürfen, die neue Sportarten ausprobieren möchten.

Ein herzlicher Dank geht an alle Show-Teilnehmer, Trainer, an alle Helfer vor und hinter den Kulissen und den Betreuern am Stand! Es war ein supertoller Tag mit Euch, perfektes Teamwork und hat riesigen Spass gemacht!

Ausserdem bedanken wir uns von Herzen offiziell bei Jacqueline Eichenberger und ihrem Team von Budo.ch, sie hat uns diese Plattform geboten und auch finanziert!