Posted by on Mai 9, 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

Ende April legten Christian Stohler und Valerio Ladner ihre Gürtelprüfung ab. In einer sehr intensiven Stunde überzeugten die beiden die Experten und lieferten Glanzleistungen. Wohlverdient erhielt Christian seinen blauen Gürtel (2. Kyu) und mit Bravur bestätigte Valerio den Übergang von den Junioren zu den Erwachsenen (grüner Gürtel, 3. Kyu). Bemerkenswert war Christians ungewöhnlicher Bruchtest mit der Handinnenkante (Haito-Uchi). Grosser Dank geht an Silvan Ladner, der sich als Christians Partner für Selbstverteidigung, One-Step und Kumite verpflichtete – die beiden schenkten sich nichts. Das Kun-Tai-Ko gratuliert zu diesen tollen Prüfungen!