Atmung – Bewegung – Harmonie – Gesundheit

 

Bild7Qigong (Chinesisch 氣功, in geläufiger Deutscher Schreibweise auch Chigong) ist eine Chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden.

Qi-Gong ist der natürliche Weg zu Harmonie von Körper, Geist und Lebenskraft. In einer kleinen Gruppe lernst du elegante und kraftvolle Übungen und steigerst damit dein Wohlbefinden.

Zur seit Jahrhunderten überlieferten Praxis gehören nebst Atem-, Körper- und Bewegungsübungen auch Konzentrations- und Meditationsübungen. Alle Übungen dienen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses („Qi“ steht für „Energie“) im Körper.

Bild8Diese überlieferten Gesundheitsübungen werden auch von Chinesischen Ärzten zur Förderung und Stabilisierung des Energiehaushaltes des Körpers und zur Behandlung von Krankheiten verwendet.

Einstieg ab 16 Jahren