Spiel – Koordination – Selbstverteidigung

 

Bild2Bonsai-Karate ist ein speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter entwickeltes Frühförderprogramm, bei dem Grund-Elemente aus der Ergo- therapie und dem Karate spielerisch zu einem Ganzen zusammengeführt werden.

Alle mehrheitlich traditionellen Techniken werden grundsätzlich immer mit beiden Körperseiten ausge- führt. So verbessert das Kind spielerisch Koordination, Gleichgewicht und Körperhaltung.

Obwohl im Bonsai-Karate viel gespielt wird, sind uns Grundwerte wie Höflichkeit, Bescheidenheit, Hilfsbereitschaft, Disziplin, Aufmerksamkeit sehr wichtig. Gegenseitiger Respekt wird für unsere Bonsai-Kinder selbstver- ständlich. So fällt es auch eher schüchternen Kindern leicht, in der Gruppe zu sich selbst zu stehen, und lebhaftere Kinder lernen sich zu integrieren und zurückzunehmen.

Ein erster Schritt zur Selbstverteidigung und Selbstbeherrschung in liebevoller Trainingsatmosphäre. Der Kurseintritt ist jederzeit möglich, ausser während den Schulferien.

Einstieg ab 4 Jahren