Posted by on Mai 31, 2016 in Allgemein | Keine Kommentare

Qi-Gong-1Unser langjähriges Mitglied und Tai-Ji / Qi-Gong Trainer Hampe Heiniger hat letzten Mittwoch für immer seine Augen geschlossen.

Im Alter von 67 Jahren ist er völlig unerwartet von uns gegangen und hinterlässt seine Frau Vreni und viele Schüler, die er über Jahre hinweg geprägt und geleitet hat.

Hampe kam 1985 zu uns und trainierte fleissig Karate bis er 1997 das Tai-Ji für sich entdeckte. Er bildete sich laufend weiter und unterrichtete mit viel Engagement an der Volkshochschule und später dann auch im Kun-Tai-Ko Tai-Ji und Qi-Gong.

1988 rief er die „Kun-Tai-Ko News“ – ein vierteljährlich erscheinendes Heftli mit Beiträgen über die Events und Menschen im Kun-Tai-Ko – ins Leben. Als „Chefredaktor“ und Initiant motivierte er über 10 Jahre lang seine Redaktionskollegen zum Berichte und „Reportagen“ schreiben und trug so viel zur lebendigen Gemeinschaft im „Kunti“ bei. Seine freundliche und besonnene Art war er für alle eine Bereicherung.

Mit seiner Frau Vreni ging er seit Jahrzehnten durch dick und dünn und pflegte nach seiner Pensionierung zusammen mit ihr die Angehörigen. Mit Hampe verlieren wir alle einen Mitmenschen, der zeitlebens bedingungslos und loyal viel von sich gegeben hat.

Alle, die sich persönlich verabschieden möchten, sind eingeladen, an der Trauerfeier teilzunehmen. Bitte meldet euch dazu bei Caroline, danke vielmals.

 

„Hampe“ Hanspeter Heiniger

1948 – 2016