Posted by on Jul 11, 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

Ende Juni traten Cornelia von Allmen, Tomas Linder und Nils Sörensen zur Orange-Gurtprüfung (4. Kyu) im Nin-Jutsu an. Nin-Jutsu – ein kompromissloses Nahkampfsystem in japanischer Tradition – verbindet die besten Techniken aus Karate, Judo, Jiu-Jutsu und Kickboxen. Gezeigt wurden: Pratzenkombinationen, Hand- und Fusstechniken, Fallschule, Selbstverteidigung, Bo-Handhabung, Kumite und Hintergrundwissen.

Konzentriert und souverän absolvierten die Schüler ihre Aufgaben und zeigten eine tolle Prüfung. Speziell bei den Hand- und Fusstechniken sowie den Selbstverteidigungstechniken überzeugten die Prüflinge die Experten Walter Weitnauer, Dave Harper und Leo Bergamini und bekamen von allen viel Lob. Vielen Dank an Denis Guberinic, der sich als Uke zur Verfügung stellte.

Herzliche Gratulation!

Neue Orange-Gurt-Träger:

Cornelia von Allmen

Tomas Linder

Nils Sörensen