Posted by on Sep 17, 2018 in Veranstaltungen | Keine Kommentare

Es war eine kunterbunte Kinderschar, die sich am Samstag-Morgen vom Kun-Tai-Ko aus auf den gemütlichen Weg zur Ergolz-Minigolfanlage aufmachte. Die siebzehn Kinder von 4 bis 12 Jahren waren bestens gelaunt an diesem wunderschönen Spätsommer-Vormittag und steckten voller Tatendrang. Schon bald ging es in kleinen Gruppen los mit dem spannenden Geschicklichkeitsspiel. Es erforderte etwas an Präzision, den kleinen Ball mit nur wenigen Schlägen ins Loch zu befördern. Aber vor allem machte es einfach Spass, den Ball durch die Hindernisse hindurch zu schlagen und zu beobachten. Dass Minigolf nicht so ganz Ohne ist, mussten leider zwei Kinder schmerzvoll erfahren. Sie wurden unglücklicherweise von einem Schläger an der Stirn getroffen, was bei beiden zu einer grossen Beule führte.

Nach dem Minigolfplausch wurde das Mittagessen aus dem Rucksack auf dem Rückweg zum Kunti an einem herrlichen Uferplatz an der Ergolz eingenommen. Eine versteckte Kühlbox mit Wasserglacés sorge für eine tolle Überraschung. Ein kleiner Badespass – wahlweise die nackten Füsse oder wasserfesten Schuhe wurden in den Fluss gesteckt – rundete den tollen Ausflug ab. Auch den Begleitpersonen Caroline Martin Asal, Monika Gutzwiller und Dave Harper hat der Kinder-Event sichtlich gefallen!