Posted by on Mrz 15, 2019 in Wettkämpfe | Keine Kommentare

In den ersten März-Tagen fand mit über 4’000 Athleten aus rund 40 Ländern in Dublin das Irish Open Tournament statt. Mit dabei war unser Karate-Schüler Patrice. Der erst 12-jährige Patrice Moser aus Füllinsdorf hat mit seiner Teilnahme am grössten Kickbox-Event der Welt in Dublin enorm viel Mut bewiesen. Allein in diversen Kata-Disziplinen waren während 3.5 Tagen 576 Formen-Läufer am Start. Einfach gigantisch! Vor allem die Kata-Gegner aus den USA, England, Irland, Mexico und Polen zeigten sehr beeindruckende Leistungen auf dem Tatami. Patrice aber liess sich nicht beirren und startete gleich 2x in verschiedenen Alterskategorien in „Creative Forms“. Beide Male konnte er seine Bestleistung zeigen und sich im Mittelfeld klassieren, er wurde guter 4. bzw. 8. von 14 Startern. Nach dem seit November 2018 gültigen Reglement werden neu nebst den bisherigen Musical Forms bei der WAKO auch traditionelle Katas sowie Creative Forms (ohne Musik und ohne Akrobatik-Einlagen) gezeigt. Dies ist eine tolle Einstiegs-Chance besonders für noch unerfahrene Wettkämpfer, bedeutete bisher die Entwicklung einer Synchron-Kata zur Musik doch einen enormen Vorbereitungs-Aufwand. 

Patrice konnte viel vom Turnier profitieren und neue Motivation tanken, nahm sogar an einem Workshop vom amerikanischen Kata-Überflieger-Team „Paul Mitchell-Team“ teil. Wer Lust hat, kann auf Facebook „irisch open international“ unter Videos stundenlang Katas anschauen, es lohnt sich.

 

Wir vom Kun-Tai-Ko Schweiz sind stolz auf diesen selbstbewussten, ruhigen Jungen und gratulieren ihm von Herzen zu seinen tollen Leistungen.