Posted by on Okt 27, 2016 in Veranstaltungen | Keine Kommentare

„Lerne von den Besten“ war am Wochenende das Motto in der Turnhalle Egg. Das Kampfsportcenter Kun-Tai-Ko hat gerufen und sie sind von weit her gekommen.

Rund 300 Kampfsportler aus vielen Teilen Europas und auch aus der Region haben sich unter der Leitung von bekannten Grossmeistern in vielen verschiedenen Sportarten weitergebildet oder von Grund auf etwas ganz Neues ausprobiert. Schüler und Meister jeden Alters konnten sich während 2 Tagen austauschen, vernetzen und zusammen trainieren. Selbst die jüngste der Schülerinnen, gerade mal 4 jährig, zeigte keinerlei Scheu im Umgang mit den grossen Meistern und trainierte ganz selbstverständlich zusammen mit den Grossen. Der älteste Meister, der Belgier Soke Jim van de Wielle (79), wusste mit seinen ausgefeilten Selbstverteidigungs-Techniken Jung und Alt zu beeindrucken. Im Gegensatz zu den üblichen traditionellen Kampfsport-Veranstaltungen öffnete der Organisator bewusst die Türen für Kampfsportler der unterschiedlichsten Stilrichtungen. So trainierten die unterschiedlichsten Menschen zusammen und konnten so gegenseitig viel voneinander für ihre jeweilige Sportart profitieren.

Erstmals in der langen Geschichte der seit 1988 jährlich in verschiedenen Ländern stattfindenden „Kun-Tai-Ko Interstage“ organisierte das Kun-Tai-Ko Füllinsdorf eine Extra-Trainingsfläche nur für Anfänger, die gerne einmal ungezwungen Kampfsport-Luft schnuppern wollte. Das grosse Interesse besonders an Tai-Chi, Crossdefense und Kickboxen belohnte die Organisatoren für ihren Aufwand.

Aber es wurde auch gefeiert. 35-Jahre gibt es Kun-Tai-Ko in der Schweiz und zu diesem Anlass gab es am Samstagabend ein grosses Fest mit einer spannenden Kampfsport-Show, präsentiert von Thomas Brunner und den Schülern aus der Füllinsdörfer Talentschmiede. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert, getanzt und gelacht um am nächsten Morgen wieder diszipliniert und pünktlich auf der Matte zu stehen.

Dem hauseigenen Credo „seriöser und vielseitiger Kampfsport für jedes Alter in einer freundlichen Atmosphäre“ zu bieten, wurde der Veranstalter Kun-Tai-Ko mehr als gerecht.